Aktualisiert 11.01.2012 15:10

Jetzt ist es definitivSwiss knackt Passagier-Rekord der Swissair

Erstmals in der Geschichte der Swiss hat die Airline mehr Passagiere in einem Jahr befördert als ihre Vorgängerin die Swissair. 15,3 Millionen Personen nahmen in ihren Maschinen Platz.

Die Fluggesellschaft Swiss hat im vergangenen Jahr einen Passagierrekord erzielt. Die Zahl der Fluggäste stieg um 8,1 Prozent auf rund 15,3 Millionen. Damit übertraf die Swiss auch erstmals den Passagierrekord der Swissair aus dem Jahr 2000.

Dieses historische Ergebnis hatte die Swiss bereits Ende Dezember angekündigt, als sie den 15- millionsten Passagier des Jahres befördert hatte.

Die Zahl der Flüge der Swiss nahm 2011 um 6,2 Prozent auf 150 131 zu. Das ausgeweitete Angebot konnte allerdings nicht ganz abgesetzt werden. Die Auslastung sank leicht vom letztjährigen Rekordwert von 82,3 Prozent auf 81,8 Prozent. Rückläufig war die Auslastung auf Interkontinentalstrecken (-1,1 Prozentpunkte), während sie im Europageschäft um 0,8 Prozent stieg. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.