Bau-Fachmesse: Swissbau 2010 in Basel zeigt die Zukunft
Aktualisiert

Bau-FachmesseSwissbau 2010 in Basel zeigt die Zukunft

Seit Dienstag lockt die wichtigste Schweizer Baufachmesse «Swissbau 2010» die Branche nach Basel: 1211 Aussteller präsentieren auf erneut 140 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Trends und Produkte. Erwartet werden 120 000 Besucher.

Die Swissbau zieht runf 120 000 Besucher an.

Die Swissbau zieht runf 120 000 Besucher an.

Anbieter aus 21 Ländern präsentieren in vier Hallen ihre Angebote zu den Schwerpunkten Rohbau und Gebäudehülle, Innenausbau, Technik und Baustelle sowie Konzept und Planung. Die fünftägige Swissbau bietet zudem erstmals der Immobilienwirtschaft eine eigene Plattform. Thematisch steht ferner der Sektor Badezimmer im Fokus.

Roter Faden ist laut Messeleitung erneut die Nachhaltigkeit. Das Angebot ergänzen drei Sonderschauen zu den Themen Standortwahl und Ökobilanz, energieeffizientes Gebäude sowie Energie und Heizung. Am zweiten Swissbau-Zukunftsforum treten ferner der Soziologe Peter Sloterdijk und der Trendforscher Matthias Horx auf

Bei der Eröffnungsfeier am Dienstagmorgen ist ein Auftritt von Bundesrätin Doris Leuthard angekündigt. Im Lauf der Messe werden im Übrigen mehrere Auszeichnungen verliehen, darunter der Umweltpreis der Schweiz, ein Design-Award und der «Prix Acier». (sda)

Deine Meinung