Swisscom legt Büros zusammen
Aktualisiert

Swisscom legt Büros zusammen

Die Swisscom will ihre Büros besser nutzen. Die Anzahl der Bürogebäude wird massiv reduziert. Ab Frühling 2006 werden mit rund 85 Gebäuden nur noch etwa halb so viele genutzt wie heute. Dies habe zur Folge, dass über die Hälfte der Belegschaft, rund 10 000 Mitarbeiter, ihren Arbeits-

platz wechseln müssen. 2005 sollen dadurch mehrere Millionen Franken eingespart werden, ab 2006 jährlich 70 Millionen.

Deine Meinung