Aus- und wieder Einschalten - Swisscom meldet Störung bei mobilem Internet als behoben
Publiziert

Aus- und wieder EinschaltenSwisscom meldet Störung bei mobilem Internet als behoben

Dienstagnacht war das Surfen mit Swisscom auf dem Mobiltelefon für einige Kunden eingeschränkt, betroffen war vor allem die Ostschweiz. Die Störung konnte am Vormittag behoben werden.

von
Philippe Coradi
1 / 2
Betroffen von der Störung sind laut Nutzermeldungen die Grossstädte. 

Betroffen von der Störung sind laut Nutzermeldungen die Grossstädte.

Swisscom
Das Gerät aus- und wieder einschalten sollte laut der Swisscom das Problem beheben. 

Das Gerät aus- und wieder einschalten sollte laut der Swisscom das Problem beheben.

Allestörungen.ch

Seit Dienstag früh können Nutzerinnen und Nutzer eines Swisscom-Abonnements nur noch beschränkt oder zeitweise gar nicht über ihr Mobiltelefon online gehen. «Die Störung tritt nur bei einem sehr kleinen Teil der Kunden auf», schreibt das Unternehmen auf Anfrage.

Gerät aus- und wieder einschalten

Weiter schreibt der Anbieter, dass derzeit das Internet über das Mobilnetz bei einigen Kunden in der Region Ostschweiz beeinträchtigt sei. Nach einem Neustart von dem mobilen Gerät funktioniert das Internet wieder wie gewohnt. Das Unternehmen arbeite an der Behebung und bittet die Beeinträchtigung zu entschuldigen.

Gegen 09:30 meldete das Unternehmen, dass die Störung behoben werden konnte.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

17 Kommentare