Störung beim Anbieter - Massive Störung im Swisscom-Netz – Hotline vorübergehend nicht erreichbar
Aktualisiert

Störung beim AnbieterMassive Störung im Swisscom-Netz – Hotline vorübergehend nicht erreichbar

Das Swisscom-Internet war zeitweise in vielen Gebieten ausgefallen. Auch die Hotline war überlastet.

1 / 2
Eine Karte zeigt, wo es zu Störungen kam.

Eine Karte zeigt, wo es zu Störungen kam.

allestoerungen.ch
Die Swisscom hat sich mittlerweile auch zu Wort gemeldet. 

Die Swisscom hat sich mittlerweile auch zu Wort gemeldet.

allerstoerungen.ch

Am Dienstag ist in diversen Regionen das Swisscom-Netz ausgefallen. Vor allem städtische Ballungsgebiete sind betroffen. Swisscom bestätigte auf Twitter die Störung. Auch die Swisscom-Hotline war vorübergehend nicht zu erreichen. Wer versucht hat dort anzurufen, erhielt die Meldung: «Dieser Anschluss ist zur Zeit überlastet.» Mittlerweile sei die Störung aber wieder behoben, wie der Telekomanbieter auf Twitter mitteilt. «Wir entschuldigen uns für die Umstände.»

Die Störung dauerte von 11.20 Uhr bis 11.45 Uhr, wie die Swisscom in einer Mitteilung schreibt. Seither würden sich die Systeme und die Services erholen und stünden seit 12 Uhr wieder zur Verfügung. «Funktioniert das Internet noch nicht wie gewohnt, bitten wir Kunden ihr mobiles Gerät oder den Internet-Router neu zu starten. Die detaillierte Analyse läuft, Update folgt.»

Zahlreiche Swisscom-Kunden liessen ihrem Unmut auf Twitter freien Lauf. User Harry Lutz betont die immer wiederkehrenden Ausfälle in letzter Zeit.

Wie Twitter-User Kazum0404 schrieb, seien alle Dienste von der Swisscom betroffen. Migros-Mobile und Wingo also auch, über das Glasfasernetz und über das 4-G-Netz.

Die Swisscom publizierte am Nachmittag eine Stellungnahme: «Wir hatten von 11.20 Uhr bis 11.45 Uhr eine Störung im Internet, auch das mobile Internet war beeinträchtigt. Seit 11:45 erholten sich die Systeme und die Services standen ab 12 Uhr wieder zur Verfügung. Funktioniert das Internet noch nicht wie gewohnt, bitten wir Kunden ihr mobiles Gerät oder den Internet-Router neu zu starten. Eine geplante Anpassung an einem Sicherheitssystem hat zu einem Fehlverhalten geführt, das den Internetverkehr blockiert hat.» Mobil- sowie auch Festnetztelefonie, SMS sowie Blue TV hätten jederzeit einwandfrei funktioniert.

Es bestehe kein Zusammenhang mit früheren Störungen. Man arbeite die Ursache der Störung im Detail auf.

(20min)

Deine Meinung