Moderna: Swissmedic genehmigt angepassten Covid-19-Boosterimpfstoff

Aktualisiert

ModernaSwissmedic genehmigt angepassten Covid-19-Boosterimpfstoff

Eine Auffrischimpfung mit diesem Impfstoff zeigte in Studien höhere Antikörper-Konzentrationen gegen die Omikron-Varianten als ein Booster mit Spikevax.

von
fos
1 / 1
Der neu zugelassene Impfstoff wird in einer Dosis von 0,5 ml (50 Mikrogramm) verabreicht.

Der neu zugelassene Impfstoff wird in einer Dosis von 0,5 ml (50 Mikrogramm) verabreicht.

IMAGO/ZUMA Wire

Der Boosterimpfstoff wird gemäss den offiziellen Impfempfehlungen angewendet, die von der Eidgenössischen Kommission für Impffragen (EKIF) und dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) ausgearbeitet werden.

In einer Mitteilung schreibt der Bund: «Die sorgfältige Prüfung der laufend eingereichten Gesuchsunterlagen ergab, dass der Impfstoff die Anforderungen an Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität erfüllt. Das externe wissenschaftliche Expertengremium HMEC (Human Medicines Expert Committee) teilt diese Einschätzung der Expertinnen und Experten von Swissmedic.»

Es wurden keine neuen Sicherheitssignale festgestellt

So soll der neu zugelassene Impfstoff in einer Dosis von 0,5 Milliliter verabreicht werden. Im Vergleich zum ursprünglichen Impfstoff ergeben sich dadurch gemäss Studien höhere Immunantworten gegen die Omikron-Varianten BA.1 und BA.4/5.

Das Nebenwirkungsprofil von Spikevax Bivalent Original/Omicron war ähnlich wie nach Verabreichung der zweiten Dosis (100 Mikrogramm) oder der Auffrischimpfung (50 Mikrogramm) mit dem Originalimpfstoff. Es wurden keine neuen Sicherheitssignale festgestellt.

Wie bei allen Arzneimitteln, die neu auf dem Markt sind, müssen die Zulassungsinhaberinnen Swissmedic weiterhin kontinuierlich Informationen über die Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität ihrer zugelassenen Covid-19-Impfstoffe einreichen. 

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

164 Kommentare