Computerwurm: Switch rüstet sich gegen Conficker

Aktualisiert

ComputerwurmSwitch rüstet sich gegen Conficker

Die Internet-Domain-Registrierungsstelle Switch rüstet sich gegen den Computerwurm Conficker. Dieser soll voraussichtlich am 1. April aktiv werden und sich auf Windows-Computern einnisten.

Switch betreibt ein Notfallteam, das die Entwicklung laufend beobachtet und analysiert, wie die Registrierungsstelle am Montag mitteilte. In Absprache mit anderen Registrierungsstellen treffe man geeignete Massnahmen, um die weitere Verbreitung des Wurms zu erschweren. Betroffene Internet-User werden von Switch laufend per E-Mail informiert.

Conficker - auch bekannt unter Namen wie Downad, Downadup und Kido - ist ein Computerwurm, der sich unbemerkt auf Windows-Computern einnistet. Er versucht, Verbindung mit Websites aufzunehmen, um von dort Schadsoftware auf den Computer zu laden. Gemäss Schätzungen sind heute weltweit über eine Million Rechner mit dem Wurm infiziert. (sda)

Deine Meinung