Fussball: Sydney gewinnt asiatische Champions League
Aktualisiert

FussballSydney gewinnt asiatische Champions League

Die Western Sydney Wanderers haben als erste australische Mannschaft die Champions League Asiens gewonnen.

Der erst 2012 gegründete Verein verteidigte im Rückspiel in Saudi-Arabien gegen Al-Hilal trotz eines klaren Chancenplus der Gastgeber ein 0:0 und setzte sich so mit dem Gesamtskore von 1:0 durch. Western Sydney wird damit als asiatischer Vertreter an der Klub-WM vom 10. bis 20. Dezember in Marokko teilnehmen. (si)

Deine Meinung