Krieg in Syrien: Syrische Rakete schlug im Irak ein
Aktualisiert

Krieg in SyrienSyrische Rakete schlug im Irak ein

Eine in Syrien abgefeuerte Scud-Rakete hat im Irak eingeschlagen. Niemand wurde verletzt.

Eine aus Syrien abgefeuerte Scud-Rakete ist laut offiziellen Angaben im Nachbarland Irak eingeschlagen. Die in Russland hergestellte Scud sei in der Provinz Ninive in der Nähe eines Dorfes niedergegangen, teilten die Behörden am Freitag mit.

Es habe weder Verletzte noch Sachschäden gegeben. Die Bevölkerung sei aber entsetzt aus dem Ort geflohen.

Zuletzt war im September eine in Syrien abgefeuerte Rakete im Irak eingeschlagen. Dabei wurde ein fünf Jahre altes Mädchen getötet. (sda)

Deine Meinung