Tänzerin vom Chef erdrosselt
Aktualisiert

Tänzerin vom Chef erdrosselt

Der 26-jährige Geschäftsführer eines Stripteaselokals im Zürcher Kreis 4 hat gestanden, seine Freundin im Club erdrosselt zu haben.

Das Opfer, eine 27-jährige Tänzerin aus der Ukraine, war im Lokal angestellt. Als Motiv gab der Täter Beziehungsprobleme an. Am Freitag kurz vor 5.30 Uhr wurde die Stadtpolizei an die Schreinerstrasse gerufen, wo sie auf den stark alkoholisierten Geschäftsführer und seine bewusstlose Freundin stiess.

Deine Meinung