Drohung: Taliban wollen in Washington angreifen
Aktualisiert

DrohungTaliban wollen in Washington angreifen

Wüste Drohungen aus Pakistan: Die Taliban haben einen Anschlag in Washington angekündigt. Gleichzeitig haben sie sich zu einem Überfall auf eine Polizeiwache bekannt.

Der pakistanische Taliban-Führer Baitullah Mehsud sagte der Nachrichtenagentur AP, es werde schon bald einen Angriff in Washington geben, «der jeden in der Welt verblüffen wird». Der Überall auf die Polizeiakademie in Lahore sei eine Vergeltung für die wiederholten Angriffe der USA auf islamische Fundamentalisten im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan.

Die US-Regierung hat auf Mehsud ein Kopfgeld von fünf Millionen Dollar ausgesetzt. Der Taliban-Kommandeur wird zusammen mit weiteren Kämpfern in der pakistanischen Provinz Süd-Waziristan im Grenzgebiet zu Afghanistan vermutet.

Bei dem Überfall in Lahore wurden sieben Polizeianwärter und zwei Zivilpersonen getötet. Die Täter nahmen etwa 35 Geiseln. Vier Angreifer wurden nach mehreren Stunden von Sicherheitskräften überwältigt, drei weitere sprengten sich nach Polizeiangaben selbst in die Luft. (dapd)

Deine Meinung