Tamara will den «MusicStar»-Titel
Aktualisiert

Tamara will den «MusicStar»-Titel

Die Nerven von 360 Bernern flattern: Am Samstag ist «MusicStar»-Casting. Und es wird hart: Nur etwa zwanzig Teilnehmer kommen eine Runde weiter.

Für alle anderen heissts: ausgeträumt.

Die 18-jährige Tamara Flückiger aus Bern lässt sich nicht abschrecken: «Ich würde den «MusicStar»-Titel gern nach Bern holen», sagt sie. Darum lautet ihr Motto: üben, üben, üben. «Ich singe Karaoke zu Liedern von Mariah Carey», sagt sie. Am Freitag macht sie eine Hauptprobe vor ihrer Familie.

«Ich würde mich mega freuen, wenn ich weiterkomme», sagt Tamara. Falls nötig würde sie sogar die Handelsschule unterbrechen. Aber vorerst konzentriert sie sich auf den Samstag. Da sie bereits um 8.30 Uhr vor die Jury muss, will sie um 6 Uhr aufstehen: «Dann rede ich pausenlos, damit die Stimmbänder warm werden», sagt sie. Wer eine Kostprobe will, hört heute die Morgenshow von Radio Extra Bern.

(aa)

Deine Meinung