Eishockey: Tampa Bay komplettiert Viertelfinalfeld

Aktualisiert

EishockeyTampa Bay komplettiert Viertelfinalfeld

In den NHL-Playoffs komplettieren die Tampa Bay Lightning die Viertelfinals. Tampa Bay gewinnt gegen die Detroit Red Wings mit 2:0.

Die Red Wings dominierten auswärts das siebente Spiel der Serie. Sie scheiterten aber immer wieder am amerikanischen Goalie Ben Bishop (26 Paraden). Tampa Bay brachte während der gesamten Partie bei ausgeglichener Anzahl Spieler auf dem Eis lediglich neun Torschüsse zusammen.

Mit dem siebenten gingen sie in der 43. Minute durch Braydon Coburn in Führung. Anton Stralman stellte 78 Sekunden vor Schluss mit einem Schuss ins leere Tor zum 2:0 den Sieg der Lightning sicher.

In den Viertelfinals trifft Tampa Bay auf die Montreal Canadiens. Vor einem Jahr standen sich diese beiden Teams in den Playoffs in der 1. Runde gegenüber; damals setzte sich Montreal mit 4:0 Siegen durch.

(si)

Deine Meinung