Aktualisiert 06.09.2007 13:45

Tankstellenräuber: Er schlug schon mit 15 zu

Ein 16-jähriger Schweizer hat den Überfall auf den Avia-Tankstellenshop vom letzten Donnerstag in Weinfelden gestanden. Er hatte dieselbe Tankstelle bereits 2006 einmal überfallen.

Beim Überfall am Donnerstag hatte er gegen 22 Uhr den Tankstellenshop betreten, mit einer Pistole die Angestellte bedroht und Bargeld gefordert. Er flüchtete mit einer Beute von mehreren Hundert Franken.

Im Zug der polizeilichen Fahndung wurden kurze Zeit nach dem Überfall ein 17- und ein 16-Jähriger von der Kantonspolizei Thurgau als Tatverdächtige verhaftet. Während der 17-Jährige am Überfall nicht beteiligt war, hat der 16-Jährige unterdessen die Tat gestanden.

Der Täter ist kein Unbekannter: Bereits 2006 hatte er den Shop der selben Tankstelle schon einmal überfallen. Als Grund für das neuerliche Delikt gab er Schulden an. Er wurde bei der Jugendanwaltschaft des Kantons Thurgau angezeigt. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.