Filmfestival Cannes: Tanz den Tarantino!
Aktualisiert

Filmfestival CannesTanz den Tarantino!

Mit dem «Palme d'Or»-Gewinn für «Pulp Fiction» startete Quentin Tarantino eine Erfolgskarriere, die ihresgleichen sucht. Mit einem spontanen Tanz auf dem roten Teppich zollte der Regisseur seinem Kultfilm von anno dazumal heuer Tribut.

Das Hollywood-«Traumpaar» Angelina Jolie und Brad Pitt waren die unumstrittenen Regenten des roten Teppichs am 20. Mai an der Premiere von «Inglorious Basterds» - doch Regisseur Quentin Tarantino zog auch nicht wenige Blicke auf sich: Mit der Französin Mélanie Laurent, die in seinem Weltkriegs-Drama ein jüdisches Mädchen verkörpert, legte er einen Tanz hin, der an seinen Streifen «Pulp Fiction» erinnerte, mit dem er vor 15 Jahren in Cannes die Goldene Palme gewann.

Deine Meinung