Tausende gegen Chavez
Aktualisiert

Tausende gegen Chavez

Tausende Menschen haben am Sonntag in der venezolanischen Hauptstadt Caracas gegen die Regierung von Präsident Hugo Chavez demonstriert.

Es war das erste Mal seit Monaten, dass sich die Opposition wieder mit einer Protestkundgebung zu Wort gemeldet hat. Regierungsbeamte bezifferten die Zahl der Teilnehmer mit 1.500. Nach Schätzungen von Journalisten waren es mehrere tausend. Chavez habe das Land gespalten, sagte eine Demonstrantin. Anlass der Demonstration war der 48. Jahrestag des Sturzes von General Marcos Perez Jimenez, des letzten venezolanischen Diktators. Nach Darstellung der Opposition sind die demokratischen Freiheiten durch Chavez bedroht. (dapd)

Deine Meinung