Erstes TV-Interview : Tawil wurde unter Drogen gesetzt und vergewaltigt
Publiziert

Erstes TV-Interview Tawil wurde unter Drogen gesetzt und vergewaltigt

Die einstige GZSZ-Darstellerin ist seit wenigen Tagen zurück in Deutschland. Jetzt hat sie ihr erstes Interview gegeben. Und darin schildert Jasmin Tawil Schockierendes.

von
kfi
1 / 8
Jahrelang war es still um Jasmin Tawil, zeitweise galt sie gar als vermisst. Der Vater des Ex-GZSZ-Stars heuerte schliesslich einen Privatdetektiv an, um sie zu finden.

Jahrelang war es still um Jasmin Tawil, zeitweise galt sie gar als vermisst. Der Vater des Ex-GZSZ-Stars heuerte schliesslich einen Privatdetektiv an, um sie zu finden.

Instagram
Tawil lebte zuletzt auf Hawaii. Wegen der Corona-Pandemie ist sie vor einigen Tagen mit ihrem Sohn  zurück nach Deutschland gekehrt.

Tawil lebte zuletzt auf Hawaii. Wegen der Corona-Pandemie ist sie vor einigen Tagen mit ihrem Sohn zurück nach Deutschland gekehrt.

Instagram
Sohn Ocean kam im Juni 2019 zur Welt. Sie war sich erst nicht sicher, wer der Vater ist.

Sohn Ocean kam im Juni 2019 zur Welt. Sie war sich erst nicht sicher, wer der Vater ist.

Instagram

Die Corona-Krise hat sie nach Hause gebracht: Jasmin Tawil (37) kehrte vor wenigen Tagen mit ihrem zehn Monate alten Sohn Ocean im Rückholflugzeug der deutschen Bundesregierung in ihre alte Heimat zurück. Zuvor hatte sie jahrelang im Ausland gelebt, war mitunter obdachlos und galt zeitweise als vermisst.

Jetzt hat die Sängerin und ehemalige GZSZ-Darstellerin ihr erstes Fernsehinterview gegeben. Darin schildert Tawil Details über ihre bewegte Vergangenheit – und offenbart einen sexuellen Übergriff: Nach der Trennung von ihrem Ex-Mann, dem Musiker Adel Tawil (41), wanderte sie in die USA aus – und wurde dort vor rund drei Jahren bei einem Date in Los Angeles vergewaltigt.

«Komplett die Kontrolle verloren»

«Er hat sich leider etwas genommen, was ich ihm nicht erlaubt habe. Er wollte einfach mit mir schlafen, ich wollte nicht mit ihm schlafen. Ich wollte gar nichts mit dem Typen», schildert sie am Donnerstag im «Sat.1 Frühstücksfernsehen».

Der Mann habe sie zuvor unter Drogen gesetzt. Mit einem Freund habe er ihr Roofies – eine Art Schlafmittel – gegeben. «Ich habe komplett die Kontrolle verloren, ich war komplett weg», erzählt Tawil. Der Übergriff beschäftige sie bis heute.

Bald bei «Promi Big Brother»?

Nun will Jasmin Tawil in Deutschland mit ihrem Sohn neu Fuss fassen. Laut Bild.de steht die frühere Schauspielerin als «Promi Big Brother»-Kandidatin im Gespräch.

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung