Altstätten SG: Taxi gerammt und geflüchtet

Aktualisiert

Altstätten SGTaxi gerammt und geflüchtet

Ein unbekannter Jeep-Fahrer ist in der Nacht auf Samstag von der Eichbergstrasse in die Oberrieterstrasse eingebogen. Dabei prallte er mit einem vortrittsberechtigten Taxi zusammen.

Das Taxi kam dadurch ins Schleudern und prallte gegen einen Lüftungsschacht und einen Gartenzaun. Nach dem Unfall stieg der Fahrer des vermutlich schwarzen Jeeps kurz aus und schaute nach dem Taxifahrer. Bis die Polizei kam, war er aber bereits weg. Der verletzte 41-jährige Taxifahrer konnte keine Angaben zum Jeep-Fahrer machen. Deshalb sucht die Polizei Zeugen.

Deine Meinung