Pratteln BL: Taxichauffeur von Gästen ausgeraubt
Aktualisiert

Pratteln BLTaxichauffeur von Gästen ausgeraubt

Ein Taxifahrer ist nach der Fahrt von Basel nach Pratteln von seinen beiden Fahrgästen ausgeraubt worden. Das Duo packte ihn in der Nacht auf Sonntag an der Kehle und verschwand mit dem Portemonnaie.

von
SDA/aj

Der 65-jährige Taxifahrer hatte die Gäste am Barfüsserplatz aufgenommen und brachte sie an die Augsterstrasse, wie die Polizei gestern mitteilte. Dort stieg um etwa 0.10 Uhr der eine Mann vorne aus und tat, als ob er bezahlen wolle, während der andere ausstieg. Doch plötzlich umklammerte der Mann vom Rücksitz aus den Taxifahrer von hinten am Hals, der an­dere entriss ihm das Porte­monnaie. «Während dieses Ge­rangels rollte das Taxi in ein parkiertes Auto», so Polizeisprecher Rolf Wirz. Dann flüchtete das Duo in Richtung Längi­strasse/Rheinstrasse. Die beiden Männer sind etwa 170 cm gross und schlank. Die Polizei sucht Zeugen. (SDA/aj/20 Minuten)

Deine Meinung