Courage: Taxifahrer schlägt Bewaffneten in die Flucht

Aktualisiert

CourageTaxifahrer schlägt Bewaffneten in die Flucht

Ein Taxifahrer war in Lengnau BE an den Bahnhof gerufen worden, wo ein maskierter Mann die Türe öffnete, ihn mit einer Schusswaffe bedrohte und Geld verlangte.

Ein Taxifahrer hat in Lengnau in der Nacht auf Sonntag einen bewaffneten Raubüberfall abgewehrt. Nachdem er von einem vermeintlichen Kunden am Bahnhof bedroht wurde, wehrte er sich, und der Mann flüchtete, wie das Untersuchungsrichteramt Berner Jura-Seeland und die Kantonspolizei Bern mitteilten. Der Unbekannte wurde von einer Person begleitet, die sich während des versuchten Überfalls in der Nähe befand. Die Kantonspolizei hat einen Zeugenaufruf erlassen.

(sda)

Deine Meinung