Taxifahrer wurde brutal beraubt
Aktualisiert

Taxifahrer wurde brutal beraubt

Ein Taxichauffeur wartete am Dienstag gegen 19 Uhr an der Berner Gerechtigkeitsgasse in seinem Wagen auf Kundschaft.

Als sich die Tür öffnete, stieg allerdings kein zahlender Fahrgast ein. Stattdessen schlug ein Unbekannter den Taxifahrer auf den Hinterkopf. Das Opfer war durch diesen Schlag vorübergehend so benommen, dass der Räuber das Portemonnaie des Chauffeurs stehlen und dann unerkannt flüchten konnte. Von Schädelbrummen abgesehen wurde der Taxifahrer beim Überfall zum Glück nicht ernsthaft verletzt.

Deine Meinung