Bern: Taxifahrerin mit Pistole bedroht und beraubt
Aktualisiert

BernTaxifahrerin mit Pistole bedroht und beraubt

Eine Berner Taxifahrerin ist in der Nacht auf Sonntag von einem Unbekannten mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt worden. Sie steht unter Schock.

Der Mann stieg gemäss Polizeiangaben um etwa 1.30 Uhr beim Bollwerk ins Taxi ein. Er liess sich zur Wylerringstrasse chauffieren, forderte die Fahrerin dann aber bereits vor der angegebenen Hausnummer zum Anhalten auf.

Mit einer Pistole zwang er die Frau, ihr Portemonnaie herzugeben. Dann ergriff er die Flucht. Die Taxifahrerin blieb laut Mitteilung körperlich unverletzt, steht aber unter Schock.

Sie hat den Täter als rund 20-jährig, mit dunklem Teint und Berner Dialekt sprechend beschrieben. Die Polizei sucht Zeugen. (sda)

Deine Meinung