02.06.2018 14:35

Ausverkaufte Stadien

Taylor Swift schwimmt im Geld

Erst sieben Shows ihrer «Reputation»-Tour hat Taylor Swift gespielt. Dennoch hat die Sängerin bereits jetzt eine stattliche Summe Geld verdient.

von
anh

Seit Anfang Mai ist Taylor Swift wieder auf Tour. Die 28-jährige Popsängerin hat im vergangenen Monat in verschiedenen amerikanischen Städten insgesamt sieben ausverkaufte Konzerte gespielt – und dabei durch den Ticketverkauf umgerechnet schon etwa 54 Millionen Franken eingenommen.

Gemäss «Billboard» wurden rund 400'000 Tickets für die acht Shows, bei denen Swift von Camila Cabello (21) und Charli XCX (25) unterstützt wurde, verkauft. Und amerikanische Fans, die für die ausstehenden Konzerte noch ein Ticket ergattern wollen, müssen sich beeilen: Im Wiederverkauf können diese über 400 Franken kosten, wie SeatGeek.com berichtet.

Wieso der Ticketverkauf zu Beginn allerdings nur schleppend gelaufen sein soll, siehst du im Video oben.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Prosieben/Sat 1.

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.