Segeln: Team New Zealand baut Führung weiter aus
Aktualisiert

SegelnTeam New Zealand baut Führung weiter aus

Im Final des Louis Vuitton Cups hat Team New Zealand seine Führung auf 3:1 ausgebaut. Die Neuseeländer deklassierten in der vierten Regatta Luna Rossa mit 2:17 Minuten Vorsprung.

Die Italiener hatten noch nicht mal die vierte Markierung umsegelt, als das Team von Steuermann Dean Barker bereits die Ziellinie überquerte. Immerhin kamen damit erstmals in diesem Final beide Boote ins Ziel. Die fünfte Regatta der Best-of-13-Serie war ebenfalls noch in der Nacht auf Donnerstag geplant.

San Francisco. Louis Vuitton Cup. Final (best of 13). 4. Regatta:

Team New Zealand s. Luna Rossa (It) mit 2:17 Minuten Vorsprung.

Stand: 3:1.

Sieger ab 7. September im 34. America's Cup Herausforderer von Titelverteidiger Oracle (USA). (si)

Deine Meinung