Aktualisiert

Teenager klauten Schul-Server

Dank einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte die Polizei einen grösseren Diebstahl aufklären, der im Juli im Schulhaus Seidenbaum in Trübbach begangen worden war.

Die Täter hatten sich mittels zuvor gestohlener Schlüssel Zugang zum Gebäude verschafft und EDV-Geräte, Fernseher etc. im Wert von insgesamt rund 20'000 Franken angeeignet. Unter anderem hatten sie auch die Server der Schule entwendet. Bis auf ein Gerät konnten alle gestohlenen Gegenstände bei Hausdurchsuchungen unversehrt sichergestellt werden.

Bei den Tätern handelt es sich um vier Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren aus der Region. Die beiden Haupttäter sind Schweizer. Alle Tatbeteiligten werden sich vor der Jugendanwaltschaft verantworten müssen und haben mit einschneidenden Sanktionen zu rechnen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.