Aktualisiert

Teenager mit Nazi-Symbolen bemalt

Ein 18-Jähriger ist in Sachsen-Anhalt von bislang Unbekannten mit einem Hakenkreuz und SS-Runen im Gesicht und auf dem Kopf beschmiert worden.

Der junge Mann hatte nach einem Trinkgelage in der Wohnung eines Kumpels in Schönebeck bei Magdeburg geschlafen und nicht bemerkt, wie ihm sein Kinnbart abrasiert und er mit einem Faserstift bemalt wurde, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte. Der Vorfall ereignete sich demnach bereits am Sonntag. Es werde wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Körperverletzung ermittelt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.