Aktualisiert 26.07.2019 11:41

Unterwäsche

Teenager pfeifen auf BHs von Victoria's Secret

BHs und Slips von Victoria's Secret waren einst Kult. Doch jetzt ist das US-Label bei der wichtigsten Zielgruppe unten durch.

von
dob

Über Jahrzehnte waren die BHs und Slips von Victoria's Secret der letzte Schrei bei jüngeren Konsumentinnen. Dazu beigetragen haben unter anderem auch weltberühmte Topmodels wie Heidi Klum, die als «Engel» die Unterwäsche auf den internationalen Laufstegen präsentierte. Doch nun ist der US-Unterwäschehersteller out – zumindest bei Konsumentinnen unter 20 Jahren, wie eine Studie belegt. Damit verliert die Marke ihre wichtigste Zielgruppe.

Warum Victoria's Secret nicht mehr gefragt ist, sehen Sie im Video oben.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Pro7/Sat1.

Bleiben Sie über Wirtschaftsthemen informiert

Wenn Sie die Benachrichtigungen des Wirtschaftskanals abonnieren, bleiben Sie stets top informiert über die Entwicklungen der Business-Welt. Erfahren Sie dank des Dienstes zuerst, welcher Boss mit dem Rücken zur Wand steht oder ob Ihr Job bald durch einen Roboter erledigt wird. Abonnieren Sie hier den Wirtschafts-Push (funktioniert nur in der App)!

Social Media

Sie finden uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.