Aktualisiert 31.03.2007 06:38

Teenager zündeten «Hollywood» an

Ein spektakulärer Waldbrand hat den berühmten «Hollywood»-Schriftzug auf den Hügeln nordwestlich von Los Angeles bedroht. Nur rund 500 Meter von dem berühmten Schriftzug entfernt loderten die Flammen meterhoch in den Himmel.

Sie bildeten eine riesige Rauchsäule, die bis Los Angeles zu sehen war. Mehr als 200 Feuerwehrleute kämpften am Boden und aus der Luft mit Löschhelikoptern gegen die Flammen an. Nach wenigen Stunden sei der Brand aber weitgehend unter Kontrolle gewesen, berichtete die «LA Times». Wie durch ein Wunder gab es keine grösseren Schäden.

Die beiden 16 und 17 Jahre alten Brandstifter hätten sich inzwischen der Polizei gestellt, teilte der Bürgermeister von Los Angeles, Antonio Villaraigosa mit. Nach seinen Angaben gab es zudem einen Zeugen, der die Beiden gesehen hatte. Laut Feuerwehr wurde der Brand in der Nähe der Filmstudios von Universal und Warner gelegt.

Wegen der ungewöhnlichen Trockenheit breitete er sich rasch über 60 Hektar Buschland zwischen Los Angeles und dem San Fernando Valley aus. Obwohl die Feuerwehr zunächst auf Evakuierungen verzichtete, bildeten sich auf den Stadtautobahnen lange Schlangen. Im Süden Kaliforniens herrscht seit Monaten ungewöhnliche Trockenheit. Seit Anfang Januar wurden in Los Angeles 63 Millimeter Niederschlag gemessen, sechs Mal weniger als gewöhnlich. (sda)

Hollywood

Hollywood ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien mit 167.664 Einwohnern (Stand 2000). Die 15 Meter hohen Buchstaben des berühmten Schriftzugs «Hollywood» wurden 1923 in den Hügeln von Los Angeles aufgestellt. Der Werbegag einer Maklerfirma für Grundstücke in der damals dünn besiedelten Region hiess zunächst «Hollywoodlands».

In den späten 40er Jahren kippte zunächst das «H» um, der Rest neigte sich zur Seite und verrottete. 1978 griffen die Handelskammer von Hollywood und einige prominente Geldgeber ein. Playboy-Chef Hugh Hefner bezahlte ein neues «Y», Schock-Rocker Alice Cooper spendete ein «O».

(SDA/ast)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.