Aktualisiert 20.07.2005 17:48

Tele2 übernimmt Econophone

Das Telekommunikations- Unternehmen Tele2 übernimmt per sofort den Schweizer Telefonieanbieter Econophone.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Tele2 Europe übernehme Econophone per sofort, teilte Tele2 am Mittwoch mit. «Mit der Akquisition von Econophone baut Tele2 seine Position im Schweizer Telekommunikationsmarkt weiter aus», wird Roman Schwarz, Geschäftsführer von Tele2 Schweiz, in der Mitteilung zitiert.

Für die Kunden von Econophone ändere sich nichts, heisst es. Name, Produkte und Dienstleistungen würden unverändert weitergeführt. Econophone wurde im November 2001 vom Management übernommen. Der Hauptsitz befindet sich in Zürich.

In der Schweiz betrat Tele2 im Oktober 1998 den Markt. Neben den Festnetz-Leistungen bietet Tele2 auch Mobile- und Internet-Services an. Das Unternehmen erhielt im Dezember 2003 die 4. GSM-Lizenz in der Schweiz zugesprochen und startete am 2. Juni 2005 mit einem eigenen Mobilfunk-Angebot.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.