Telefonnetz in Adligenswil unterbrochen

Aktualisiert

Telefonnetz in Adligenswil unterbrochen

In der Luzerner Gemeinde Adligenswil ist das Telefonnetz unterbrochen. Gemäss Angaben von Swisscom sind rund 80 Prozent der Festnetzanschlüsse betroffen.

Der Unterbruch dauert voraussichtlich bis Mittwochmittag. Auf einer Baustelle an der Luzernerstrasse in Adligenswil wurde am Dienstag um ca. 13.30 Uhr das Swisscom-Kabel beschädigt. Seither ist das Festnetz in Adligenswil lahm gelegt. Betroffen vom Unterbruch sind unter anderem auch Feuerwehr und Polizei; die Anrufe werden allerdings umgeleitet. Nicht betroffen ist das Mobilfunknetz.

Swisscom ist daran, den Schaden zu beheben. Die Reparaturarbeiten dürften aber bis Mittwochmittag dauern.

(sda)

Deine Meinung