Schwere Schäden: Telefonnetz in Gaza vor dem Zusammenbruch
Aktualisiert

Schwere SchädenTelefonnetz in Gaza vor dem Zusammenbruch

Der Gazastreifen ist nach Angaben der palästinensischen Telefongesellschaft Paltel bald komplett von der Aussenwelt abgeschnitten.

Die seit Tagen andauernden israelischen Luftangriffe und die am Wochenende begonnene Bodenoffensive hätten schwere Schäden am Verbindungsnetz verursacht, erklärte Paltel am Sonntag. Das Mobilfunknetz sei zu 90 Prozent ausser Betrieb, ebenso wie viele Festnetzverbindungen. Grund seien häufige Stromausfälle und die Tatsache, dass die Techniker nicht an ihre Arbeitsplätze gelangen könnten. Die Kämpfe haben dem Unternehmen zufolge bislang drei Techniker das Leben gekostet, mehrere wurden verletzt. (dapd)

Deine Meinung