Televista: Gemeinderat will den Lokalsender retten
Aktualisiert

Televista: Gemeinderat will den Lokalsender retten

Der Walliseller Lokalfernsehsender Televista 8304 ist auf einen finanziellen Zustupf angewiesen.

Mit 70 Rappen pro TV-Haushalt und Monat würde sein Überleben gesichert sein. Der Antrag des Gemeinderats würde dem Sender pro Jahr immerhin 53000 Franken einbringen.

Televista 8304 wurde 1995 gegründet und beschäftigt 20 ehrenamtliche Fernsehmacher. Der Sender sei für die Walliseller Bevölkerung eine wichtige Informationsquelle.

Deine Meinung