Tempo 158 statt 80
Aktualisiert

Tempo 158 statt 80

Mit Tempo 158 statt maximal erlaubten 80 km/h ist ein Töfffahrer in Waltalingen in eine Geschwindigkeitskontrolle gerast.

Der 34-Jährige musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Bei der zweieinhalbstündigen Kontrolle wurden 45 Fahrzeuglenker erwischt, die zu schnell fuhren, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte. 13 Personen erhalten die Busse vom Statthalteramt, sieben Lenker müssen sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

(sda)

Deine Meinung