Aktualisiert 27.02.2011 19:08

Diepflingen BLTemposünder gingen Polizei ins Netz

Die Baselbieter Polizei hat am Samstagabend in Diepflingen acht Tempo­sünder erwischt.

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle an der Hauptstrasse im Ausserorts­bereich wurden innerhalb von drei Stunden sieben Auto- und ein Töff­fahrer verzeigt. Am schnellsten unterwegs mit seinem Auto war ein 22-jähriger Schweizer. Statt mit den erlaubten 80 km/h war er mit einer Geschwindigkeit von 130 km/h unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.