Aktualisiert 21.04.2006 08:36

Teri: Doch kein Sex-Bus im Garten

Teri Hatcher erhält eine offizielle Entschuldigung von der Boulevardzeitung «The Sun»: Diese behauptete, dass Teri Hatcher einen VW-Bus vor ihrem Haus für sexuelle Aktivitäten nutzt.

«Obwohl wir die Geschichte in gutem Glauben veröffentlicht haben, sehen wir nun ein, dass der Artikel vollkommen unkorrekt war. Wir entschuldigen uns bei Ms. Hatcher für die entstandene Peinlichkeit», so der Wortlaut.

Bereits im Dezember konnte der «Desperate Housewives»-Star von der britischen Zeitschrift «Daily Sport» eine Entschädigung wegen erfundener Sex-Geschichten über sie einklagen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.