06.12.2014 05:07

Horror-Insekten

Termiten zerfressen die Villa von Star-DJ Avicii

Solche Gäste wünscht sich niemand: Gefrässige Termiten haben sich im Haus von Star-DJ Avicii breitgemacht. Der Schaden beläuft sich auf gewaltige 330'000 Franken.

von
scy

Das Anwesen in den Hollywood Hills bei Los Angeles war einmal eine echte Traumvilla. Mit Betonung auf «war». Unterdessen umgeben etliche Baugerüste das Haus von Star-DJ Avicii. Der Grund dafür ist eine Insektenplage biblischen Ausmasses: Termiten haben die Residenz des 25-jährigen Schweden regelrecht zerfressen.

Gemäss Tmz.com muss der DJ nun umgerechnet über 330'000 Franken hinblättern, um die Villa einer Generalüberholung zu unterziehen. Das 700 Quadratmeter grosse Gebäude braucht neue Wände, Decken und ein neues Dach.

Pikantes Detail am Rande: Der Hitproduzent («Wake Me Up») wohnt in der Nähe von Sänger Robin Thicke (37). Dieser hat sich laut Tmz.com über die Handwerker beklagt, die ihm im Weg gestanden seien. Thicke selbst fährt übrigens einen Porsche Carrera.

Hatten Sie auch schon einmal ungebetene Gäste im Haus oder in der Wohnung? Diskutieren Sie in unserem Talkback mit!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.