Aktualisiert 27.09.2004 06:42

Terror: Vier Tote in Mossul

Ein Autobombenanschlag in der nordirakischen Stadt Mossul hat am Montag mindestens vier Mitglieder der irakischen Nationalgarde das Leben gekostet.

Drei weitere Nationalgardisten und ein Zivilist seien verletzt worden, teilte die Polizei mit. Augenzeugen zufolge wurden ausserdem drei Fahrzeuge schwer beschädigt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.