Aktualisiert

Terrorwarnungen: Mehrere Märtyrer-Videos gefunden

Bei ihren Ermittlungen zu den vereitelten Terroranschlägen auf Transatlantikflüge hat die britische Polizei laut einem Fernsehbericht mehrere Märtyrer-Videos von mittlerweile festgenommenen Verdächtigen gefunden.

Der Fernsehsender BBC berichtete am Freitag unter Berufung auf ungenannte Polizeiquellen, die Ermittler hätten mindestens ein halbes Dutzend Videos gefunden, die von den Verdächtigen als letzte Erklärung vor ihren geplanten Selbstmordanschlägen aufgenommen worden seien. Die Aufnahmen seien auf Laptops abgespeichert gewesen. Die Londoner Polizei kommentierte den Bericht nicht.

Die britischen Behörden hatten am Donnerstag vergangener Woche in London nach eigenen Angaben in Zusammenarbeit mit den pakistanischen und US-Sicherheitsdiensten eine Serie von Anschlägen auf Passagierflugzeuge in Richtung USA vereitelt. 23 Verdächtige sind derzeit in Haft, viele von ihnen haben pakistanische Vorfahren.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.