Aktualisiert 31.01.2019 06:30

Auf Autobahn

Tesla-Fahrer schläft während Fahrt am Steuer

Ein Tesla-Fahrer hat in Las Vegas das Steuer seinem Tesla überlassen, während er ein Nickerchen hielt. Dabei wurde er gefilmt.

(Video: Japlonik)

Ein Beifahrer filmt auf einer Autobahn in der Nähe von Las Vegas einen Autofahrer, der hinter dem Steuer ein Nickerchen einlegt. Der Mann sitzt in einem Tesla und hat die Kontrolle dem Autopiloten überlassen. Eine Hand ist nicht an dem Lenkrad zu sehen.

Normalerweise erklingt ein Alarmsignal, wenn der Lenker die Hände im Autopilotmodus vom Lenkrad nimmt. Wie der Fahrer das System überlistet hat, ist nicht klar.

Unfälle mit stehenden Objekten

Tesla weist darauf hin, dass der Autopilot das Auto nicht vor jeder Art von Unfällen schützt. Immer wieder kommt es zu Unfällen mit stehenden Objekten. In Utah und in Kalifornien krachten Teslas des Typs Model S in parkierte Fahrzeuge der Feuerwehr.

Tesla schreibt in einer Mitteilung: «Wir machen Autofahrer fortlaufend darauf aufmerksam, dass sie auch bei Benutzung des Autopiloten dafür verantwortlich sind, ihre Hände am Steuer zu belassen und den Wagen zu jeder Zeit unter Kontrolle zu haben.» (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.