Tessin: 15 Illegale in Flüchtlingsheim
Aktualisiert

Tessin: 15 Illegale in Flüchtlingsheim

Bei einer Razzia in einem Flüchtlingszentrum des Roten Kreuzes in Cadro bei Lugano sind gestern 15 Personen ohne gültige Papiere aufgegriffen worden.

Während der Kontrolle kam es zu keinen Zwischenfällen. Die aufgegriffenen Personen stammen allesamt aus afrikanischen Ländern. In vier Fällen konnte die Nationalität jedoch nicht festgestellt werden. Über das weitere Vorgehen der Justizbehörden wurden keine Angaben gemacht.

Deine Meinung