Tessin: Nachtclub-Angestellte verletzt Kunden lebensgefährlich
Aktualisiert

Tessin: Nachtclub-Angestellte verletzt Kunden lebensgefährlich

Ein 54-jähriger Mann ist am frühen Montagmorgen in einem Nachtlokal im Südtessin von einer 26-jährigen Angestellten mit einem Taschenmesser verletzt worden.

Der im Tessin wohnhafte Italiener musste mit nicht lebensgefährlichen Verletzungen am Oberkörper ins Spital gebracht werden, wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte. Wie es zur Auseinandersetzung zwischen dem Kunden und der Angestellten in dem Lokal in Melano im Mendrisiotto kam, ist Gegenstand der Ermittlungen. Die Täterin, eine Brasilianerin, wurde bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (dapd)

Deine Meinung