Teufen AR: Parkschaden extrem
Aktualisiert

Teufen AR: Parkschaden extrem

Sachschaden von 90'000 Franken ist in der Nacht auf heute entstanden, als ein 37-jähriger Lenker die Herrschaft über sein Auto verlor und in der Lustmühle mit voller Wucht gegen drei vor einer Autowerkstatt geparkte Personenwagen prallte.

Der Lenker blieb unverletzt. Er musste sich wegen Verdachts auf Angetrunkenheit einer Blutprobe unterziehen. Seinen Führerausweis musste er abgeben.

(sda)

Deine Meinung