Mühsamer Stadtverkehr: Teure Abkürzung über Lessingstrasse
Aktualisiert

Mühsamer StadtverkehrTeure Abkürzung über Lessingstrasse

Die Zürcher Stadtpolizei hat am Mittwoch Autofahrer gleich im Dutzend gebüsst, die dem Morgenstau in Richtung Innenstadt ein Schnippchen schlagen wollten.

Insgesamt bogen 31 Lenkerinnen und Lenker in die mit einem Fahrverbot belegte Lessingstrasse ein, anstatt korrekt via Allmend- oder Brunaustrasse zu fahren. Sie wurden bereits von der Polizei erwartet und mit hundert Franken gebüsst.

(dapd)

Deine Meinung