Teurer Dorfzank in Walperswil
Aktualisiert

Teurer Dorfzank in Walperswil

Einen Arbeitsaufwand von 42 000 Franken hat eine Untersuchung in Walperswil verursacht.

Sieben Monate lang prüfte der Regierungsstatthalter Vorwürfe gegen den Gemeinderat, die Schulkommission und die Lehrerschaft. Dabei stellte er nur geringfügige Verstösse fest und konnte es bei Ermahnungen belassen. Auslöser der Untersuchung war ein Gezänk zwischen zwei Gemeindevertretern.

Deine Meinung