Aktualisiert 09.12.2007 22:03

Teures Wässerchen

Eine Flasche 81 Jahre alten Whiskys ist bei einer Auktion in New York für die Rekordsumme von 54.000 Dollar versteigert worden.

Bei der ersten Spirituosenauktion in New York seit der Zeit der Prohibition brachte das Auktionshaus Christies nach eigenen Angaben am Samstag Flaschen für insgesamt 304.800 Dollar (208.000 Euro) an den Mann. Der exquisite Whisky aus dem Jahr 1926 wurde in Schottland hergestellt und erst 1986 in eine Flasche abgefüllt, 2002 wurde er nochmals umgefüllt. Die Zeit der Prohibition, während der jeglicher Verkauf von Alkohol verboten war, dauerte von 1920 bis 1933. Der Staat New York hatte jedoch seitdem keine Alkohol-Auktionen mehr zugelassen. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.