Thailands König Maha Vajiralongkorn versteckte Geliebte Suthida jahrelang in Engelberg
Publiziert

König Maha VajiralongkornThailändischer König versteckte Geliebte über Jahre in Obwalden

In einem Hotel im Kanton Obwalden soll sich über Jahre Suthida Vajiralongkorn (42) aufgehalten haben. Ihr Ehemann soll sie dort öfter besucht haben.

von
Gianni Walther
1 / 3
Am 1. Mai 2019 wurde Suthida Vajiralongkorn mit dem thailändischen König Maha Vajiralongkorn vermählt.

Am 1. Mai 2019 wurde Suthida Vajiralongkorn mit dem thailändischen König Maha Vajiralongkorn vermählt.

AFP
Mehrere Jahre soll die thailändische Königin in Engelberg im Hotel Waldegg gelebt haben. Dort soll sie vom König auch besucht worden sein.

Mehrere Jahre soll die thailändische Königin in Engelberg im Hotel Waldegg gelebt haben. Dort soll sie vom König auch besucht worden sein.

Google Street View
Ob sich die Königin noch immer in Engelberg aufhält, ist unklar.

Ob sich die Königin noch immer in Engelberg aufhält, ist unklar.

Google Street View

Darum gehts

  • Mehrfach reiste der thailändische König Vajiralongkorn (68) in den vergangenen Jahren nach Engelberg OW.

  • Der König soll dort seine Geliebte Suthida (42) besucht haben, die inzwischen seine Ehefrau ist.

  • Ob sich die Ehefrau des Königs noch immer in Engelberg aufhält, ist unklar.

Immer wieder war der thailändische König Maha Vajiralongkorn in den vergangenen Jahren in der Schweiz zu Besuch. Nun soll klar sein, weshalb der König, der auch Rama X. genannt wird, in die Schweiz reiste. Wie der «Blick» unter Berufung auf das regierungskritische Portal «Secret Siam» (Bezahlartikel) schreibt, soll der thailändische König über einen Zeitraum von vier Jahren in Engelberg OW immer wieder seine Geliebte und spätere Ehefrau Suthida (42) besucht haben.

Suthida Vajiralongkorn soll im Hotel Waldegg untergebracht gewesen sein. Dabei habe sie sich gemäss «Secret Siam» unauffällig verhalten. Der ganze siebte Stock des Hotels sei für sie reserviert worden. Angestellte des Königstrosses sollen bei einem Besuch im Jahr 2018 im sechsten Stock einquartiert worden sein. Das Portal beruft sich dabei auf anonyme Quellen. Die Hotelangestellten seien zudem zur Geheimhaltung verpflichtet worden.

Die Hochzeit mit seiner vierten Frau Suthida Vajiralongkorn na Ayudhya war 2019 bekannt geworden. Der König lernte sie kennen, als sie Flugbegleiterin bei Thai Airways war, und machte sie erst zu seiner Leibwächterin und dann, am Tag seiner Thronbesteigung 2016, zur Generalin. Seit dem 1. Mai 2019 ist sie auch Königin.

Ob die Königin noch immer in Engelberg logiert, ist unklar. Beim Hotel Waldegg konnte auf Anfrage niemand zum Thema Auskunft geben.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung