Starticket: «The Game» kommt nach Zürich
Aktualisiert

Starticket«The Game» kommt nach Zürich

Am 17. März stellt der Westcoast-Rapper sein neustes und vielleicht letztes Album im Zürcher Club X-TRA vor

von
Jesca Li

Der Westcoast-Rapper wuchs in Compton auf, dem berühmt-berüchtigten Quartier in Los Angeles, dessen Strassen schon unzählige grosse Rapper hervorbrachte, wie Dr. Dre, Ice Cube, oder Kendrick Lamar.

Jayceon Terrell Taylor, wie «The Game» richtig heisst, wuchs unter schwierigen Verhältnissen auf, war in Gangs und dealte mit Drogen, um sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Im Alter von 22 Jahren wurde er angeschossen und musste in der Folge lange genesen: Zeit um über einen Karrierewechsel nachzudenken. Er beschloss ein erfolgreicher Rapper zu werden, setzte sich intensiv mit der Materie auseinander und nahm mit Hilfe seines älteren Bruders ein erstes Mixtape auf, welches in den Händen des Überrappers Dr. Dre landete.

Dr. Dre erkannte das Potenzial in ihm und nahm «The Game», noch bevor dieser aus dem Krankenhaus entlassen wurde, bei seinem Label Aftermath Entertainment unter Vertrag. Sein erstes Album «The Documentary» übertraf alle Erwartungen und spätestens damit wurde das ehemalige Mitglied von 50 Cents Crew «G-Unit» zu einem fixen Wert in der Westcoast-Rapszene.

«The Game» kommt mit seiner Tour zum ersten Mal seit 2016 wieder nach Europa und sein neustes Album «45» soll noch vor der Tour released werden! Es umfasst Künstler wie Kendrick Lamar, Young Thug und Jeremih und «The Game» machte auch Andeutungen, dass Dr. Dre am Album mitproduzieren wird. Es

soll zurück zu den Anfängen gehen und die Nostalgie der zeitlosen Klassiker wie «How We Do» oder «Westside Story» wieder aufleben lassen.

Am 17. März stellt «The Game» das neue Werk exklusiv im X-TRA in Zürich vor und wird dabei von einer Liveband begleitet. Wer sich von dem Flow mitreissen lassen möchte, sollte sich sein Ticket rechtzeitig bei Starticket sichern.

Jetzt Tickets sichern!

Deine Meinung