Aktualisiert

The Veils - «Nux Vomica»The Veils: Die Schönheit der Intensität

Ein intensiver Typ, dieser Finn Andrews. Kurz nach Erscheinen des Veils-Debüts entliess er seine Bandkollegen, um in Neuseeland nach neuen Mitstreitern zu suchen.

Mit denen hat er jetzt ein Album aufgenommen, das den mitreissenden Vorgänger noch einmal locker toppt. In jeder Silbe, die Finn singt, steckt eine ungeheure Leidenschaft: Zwischen Wut, Verzweiflung und diffuser Hoffnung wandeln die Veils so immer wieder auf den Spuren von Tom Waits oder Nick Cave.

(tna)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.