13.10.2020 15:51

Tom ParkerThe-Wanted-Sänger leidet an einem Hirntumor

Beim Boygroup-Star Tom Parker wurde ein bösartiger Hirntumor entdeckt. In einem Interview spricht er gemeinsam mit seiner schwangeren Frau Kelsey Hardwick über die schreckliche Diagnose.

von
Christina Duss
1 / 6
Bei Tom Parker, Mitglied der britischen Boyband The Wanted, ist ein Hirntumor entdeckt worden. 

Bei Tom Parker, Mitglied der britischen Boyband The Wanted, ist ein Hirntumor entdeckt worden.

Intagram / tomparkerofficial
In einem exklusiven Interview mit den britischen Magazin «OK» spricht der Sänger gemeinsam mit seiner Frau über die schreckliche Nachricht. Er leide an einem Glioblastom, einem bösartigen Hirntumor. Trotz Behandlung mit Operation, Strahlen- und Chemotherapie betrage die durchschnittliche Lebenserwartung bei diesem Tumor zwischen 3 und 18 Monaten. 

In einem exklusiven Interview mit den britischen Magazin «OK» spricht der Sänger gemeinsam mit seiner Frau über die schreckliche Nachricht. Er leide an einem Glioblastom, einem bösartigen Hirntumor. Trotz Behandlung mit Operation, Strahlen- und Chemotherapie betrage die durchschnittliche Lebenserwartung bei diesem Tumor zwischen 3 und 18 Monaten.

Intagram / tomparkerofficial
«Es ist schrecklich, wenn der Partner so etwas durchmachen muss», sagt Kelsey im Interview. Sie nehme ihm immer wieder das Handy weg, weil er sonst bloss dasitze, seine Krankheit google und in ein Loch falle. Tom sagt: «Ich kann an nichts anderes denken.» 

«Es ist schrecklich, wenn der Partner so etwas durchmachen muss», sagt Kelsey im Interview. Sie nehme ihm immer wieder das Handy weg, weil er sonst bloss dasitze, seine Krankheit google und in ein Loch falle. Tom sagt: «Ich kann an nichts anderes denken.»

Intagram / tomparkerofficial

Darum gehts

  • Bei Tom Parker, Mitglied der britischen Boyband The Wanted, ist ein Hirntumor entdeckt worden.
  • Auf Instagram machte der 32-Jährige die Diagnose öffentlich.
  • In einem exklusiven Interview mit den britischen Magazin «OK» spricht der Sänger gemeinsam mit seiner Frau über die schreckliche Nachricht.
  • Tom Parkers Frau erwartet das zweite gemeinsame Kind.

Die Schock-Nachricht hat The-Wanted-Sänger Tom Parker (32) gestern selbst öffentlich gemacht: In einem Instagram-Post spricht der 32-Jährige erstmals über seine Krankheit. «Es gibt keinen einfachen Weg, euch das hier zu sagen, aber bei mir ist traurigerweise ein Hirntumor diagnostiziert worden und ich lasse mich bereits behandeln.» Er wolle offen über Krebs sprechen, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen. «Es wird ein harter Kampf, aber mit der Liebe und der Unterstützung von euch allen werden wir das schaffen.»

Im Interview mit dem britischen «OK!»-Magazin spricht der Sänger der britisch-irischen Boyband The Wanted gemeinsam mit seiner Ehefrau Kelsey Hardwick über die Diagnose: «Es fühlt sich noch immer nicht real an», sagt die 30-Jährige. «Es ist schrecklich, wenn der Partner so etwas durchmachen muss.» Sie nehme ihm immer wieder das Handy weg, weil er sonst bloss dasitze, seine Krankheit google und in ein Loch falle. Tom sagt: «Ich kann an nichts anderes denken.»

Der Hirntumor ist bösartig

Tom Parker erlitt seit Juli mehrere krampfartige Anfälle und bekam die Diagnose Hirntumor im August. Gemäss «OK» leidet er an einem Glioblastom, einem bösartigen Hirntumor. Trotz Behandlung mit Operation, Strahlen- und Chemotherapie beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung bei diesem Tumor zwischen 3 und 18 Monaten.

Erst im Sommer hat das in London lebende Paar angekündigt, dass es ein zweites Kind erwartet. Es wird ein Junge. Ihr erstes Kind, Tochter Aurelia, kam 2019 zur Welt. Mit Kelsey Hardwick ist Tom Parker seit 2018 verheiratet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.