The White Stripes: Regelbrecher des Rock'n'Roll
Aktualisiert

The White Stripes: Regelbrecher des Rock'n'Roll

The White Stripes gehören nun offiziell zu den neuen Rock-Heroen dieses Jahrzehnts. US-Autorin Denise Sullivan widmete dem erfolgreichen US-Duo die Biografie «The White Stripes: Sweethearts of the Blues», wie der «Rolling Stone» in seiner Online-Ausgabe meldet. Erzählt wird der Werdegang von Jack und Meg White aus Detroit, die den Blues und Rock'n'Roll wieder aufleben liessen. Ihre Songs sind geprägt von Punk, Blues und einfachen Garage-Rock-Elementen. Zu ihren Fans gehören namhafte Künstler wie Loretta Lynn, Bob Dylan, Beck, Metallica und Ryan Adams.

Sullivan machte bereits mit der R.E.M.-Biografie «Talk About The Passion: An Oral History» und dem Sachbuch «Rip It Up!: Rock'n'Roll Rulebreakers» auf sich aufmerksam.

(dapd)

Deine Meinung